SAN

three hulls, two people, one trip around the world…

Es ist so weit!….Das ist sie, die 三

Am14. Februar war die Übergabe geplant und hat auch stattgefunden. Welch ein tolles Valentinsgeschenk für uns gegenseitig. 

Wer jetzt überlegt, wie man das nächstes Jahr toppen kann, dem sei gesagt: Wenn alle Schwierigkeiten überwunden sind und wir sicher auf Fahrt sein werden (toi, toi, toi), werden wir gar nicht merken, dass wieder Valentinstag ist 😉 

Das Großsegel kommt

Leider war das Boot aber am Tag der Übergabe noch nicht segelfertig. Zum Teil liegt es daran, dass wir noch Ausbauten in Auftrag gegeben hatten, die vom Standard abweichen, zum Teil fehlten noch einige Dinge und es gibt eine Liste von Nachbesserungen.

Nichts Weltbewegendes – schwimmen tut es schon – aber insgesamt fehlt noch etwas an der Freude über das neue Heim.

Während das Boot weiter ausgestattet wurde, genossen wir bei schönstem Wetter La Rochelle und brachten unsere Sachen auf die SAN:

Der Globus darf nicht fehlen. Da können wir schauen, wo es hingehen soll 😉 und nachts am Ankerplatz das Boot schnell erkennen.

Den Anker und die Kette haben wir nicht von NEEL, er wurde extra angeliefert und wir haben ihn angebracht.

RELATED POSTS

Gefällt dir dieser Artikel? Teile Ihn mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on google
Share on email

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.